PFLEGE-BERATUNG.

PLÖTZLICH EIN PFLEGEFALL. IN KURZER ZEIT IST ETLICHES ZU ORGANISIEREN, UM DIE NEUE ALLTAGSSITUATION IN DEN GRIFF ZU BEKOMMEN.

Das Thema Pflege ist sehr komplex - die meisten sind in dieser Situation ohne professionelle Hilfe überfordert.

 

Die BMW BKK unterstützt Sie dabei bestmöglich mit einer umfassenden Pflegeberatung. Wir begleiten Hilfe- und Pflegebedürftige sowie deren Angehörige und beraten Sie – zugeschnitten auf die Lebensumstände des Einzelnen – über das vorhandene Angebot.

 

Eine Pflegeberatung ist für Sie nicht verpflichtend, selbstverständlich kostenlos und kann an einem Ort Ihrer Wahl durchgeführt werden.

 

Es stehen dabei folgende Möglichkeiten zur Verfügung: 

  • Telefonische Beratung durch Ihren persönlichen Ansprechpartner der Pflegekasse.
  • Persönliche Pflegeberatung in der Geschäftsstelle der BMW BKK oder bei Ihnen zu Hause. 
  • Beratung in einem Pflegestützpunkt in Ihrer Nähe. 

 

Bei der Pflegeberatung wird auch ein individueller Versorgungsplan für Sie erstellt. In diesem wird unter anderem

  • Ihr persönlicher Hilfebedarf bewertet und erfasst sowie
  • eventuell erforderliche Maßnahmen durch die BMW BKK oder anderer Leistungsträger eingeleitet.

 

Der Anspruch auf Pflegeberatung besteht nicht nur für pflegebedürftige Versicherte, sondern bereits dann, wenn der Antrag auf Pflege bei der BMW BKK gestellt wurde.

 

Wenn Sie das Angebot einer Pflegeberatung nutzen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. 

Sie können sich zu allen Themen der Pflegeversicherung auch an den Pflegeservice Bayern wenden. Dies ist die kostenlose telefonische Pflegeberatung der Pflegekassen.

 

Sie erreichen den Pflegeservice Bayern unter der Telefonnummer 0800 772 1111.