MITGLIEDER WERBEN MITGLIEDER.

    SIE ERHALTEN 25 EURO! ENTSCHEIDEN SIE, WIE SIE DIESE NUTZEN MÖCHTEN.

    Als Mitglied der BMW BKK können Sie andere BMW Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder auch Ihren Ehepartner werben – als Dankeschön erhalten Sie dafür eine Prämie von 25 Euro. 

     

    Wie Sie Ihre Prämie einsetzen möchten, entscheiden Sie – entweder Sie erhalten 25 Euro auf Ihr Konto oder Sie werden Bienenpatin/ Bienenpate!

     

    Möchten Sie uns gleich weiterempfehlen? Dann klicken Sie entweder auf den nachfolgenden E-Mail-Link und versenden Sie eine E-Mail oder werben Sie uns bequem per Online-Formular. 

     

     

    Read more
    Comics erzählen sich etwas über Dosentelefon

    1. Option: 25 Euro aufs Konto.

    Sie konnten eine BMW Kollegin, einen BMW Kollegen oder Ihren Ehepartner von den vielen Vorteilen und Mehrleistungen der BMW BKK überzeugen?

     

    Nach Beginn der Mitgliedschaft des neu geworbene Mitglieds, werden Ihnen 25 Euro direkt auf Ihr Konto ausbezahlt.

     

    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    » Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, kein Mensch mehr. «
    Albert Einstein
    Biene auf Blüte

    2. Option: Gutes tun und Bienenpatin / Bienenpate werden.

    Sie investieren Ihre 25 Euro in eine Bienenpatenschaft.* Für 25 Euro schenken Sie 420 Bienen für ein Jahr Leben! Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu unserem Ökosystem und einer nachhaltigen Zukunft.

     

    Denn: Wussten Sie schon, dass eine einzige Biene im Außendienst am Tag ca. 6.000 Blüten bestäubt?

     

    Die gesammelten Beträge werden komplett an unseren Partner übermittelt und in die Bienenpatenschaft investiert.

     

    *Hinweis: Hierbei handelt es sich nicht um eine Spende.

    Imker mit Bienenwaben

    Warum Bienen überhaupt so wichtig für uns sind.

    Wussten Sie, dass der Bienenbestand in den letzten Jahren drastisch zurückgegangen ist?

     

    Die Gründe sind vielfältig: Die wachsende industrielle Landwirtschaft, der massive Einsatz von Pestiziden, die immer weiter zurückgehenden Lebensräume für Insekten etc.

     

    Ohne Biene kein Leben.

     

    Zwei Drittel unserer Nahrung würde ohne Bienen erst gar nicht existieren. Der Etrag von Obst- und Gemüsesorten wie z. B. Äpfeln, Erdbeeren, Tomaten aber auch vieler Futterpflanzen für Tiere würde sich gravierend reduzieren. Viele Pflanzenarten würden sogar aussterben.

     

    Imker als Helden.

     

    Der Job der Imkerin/ des Imkers ist ein ganz entscheidender. Die Förderung der Berufsimker und der Erhalt des deutschen Ökosystems waren wichtige Beweggründe, warum sich die BMW BKK für die Bienenpatenschaften entschieden hat.