Elektronische Patientenquittung.

Die elektronische Patientenquittung (ePQ) ist ein Schritt zu mehr Transparenz im Gesundheitswesen und zum mündigen Patienten.

Warum gibt es die elektronische Patientenquittung?

Bild %{cur} von %{total}

Wussten Sie, dass Sie schon seit mehreren Jahren das Recht besitzen, im Anschluss an eine medizinische Behandlung eine Patientenquittung einzufordern? Für viele ist es jedoch unangenehm, ihren langjährigen Hausarzt nach einer Quittung zu fragen und die Kosten zu kontrollieren.

Die ePQ macht diese Frage überflüssig, denn dank ihr können Sie jederzeit selbst Ihre Daten online einsehen. Das dient nicht nur der Kontrolle, welche Leistungen abgerechnet wurden, sondern führt auch zu einem neuen Bewusstsein für die Gesundheit.

KONTAKT UND BERATUNG.

Richten Sie Ihre Fragen an uns. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Gebührenfreier Service-Ruf: 0800 112 82 40

E-Mail: Leistung.bkk@bmw.de 

Was kann die elektronische Patientenquittung?

Mithilfe der elektronischen Patientenquittung können Sie zukünftig folgende Daten einsehen:

  • Geleistete Arztbehandlungen.
  • Krankenhausaufenthalte.
  • Verordnete Medikamente und Heilmittel.
  • Ausgegebene Hilfsmittel.


Ihr Blick in die ePQ ist absolut vertraulich, nur Sie haben Zugang. Sie können Ihren Account jederzeit wieder löschen und auf den Service verzichten.