KARL-MONZ-STIFTUNG UNTERSTÜTZT DEN HAUNER VEREIN.

Auf Vorschlag der BMW BKK übergab die BMW nahe Karl-Monz-Stiftung dem Hauner Verein einen Spendenscheck von über 15.000 Euro.

 

 

 

Read more
Spendenübergabe mit Sabine Schürhoff-Dobler, Guggy Borgolte und Jens Gerhardt

Bei der symbolischen Scheckübergabe (v.l.): stellv. Vorsitzende der Karl-Monz-Stiftung Sabine Schürhoff-Dobler, Guggy Borgolte vom Hauner Verein, BMW BKK Leiter Jens Gerhardt vor der Ehrentafel ehemaliger Gönner, welche die Gründung und Etablierung der Dr. von Haunerschen Kinderklinik ermöglichten.

SPENDE FÜR EINEN GUTEN ZWECK.

Sabine Schürhoff-Dobler von der Karl-Monz-Stiftung sagte bei der Übergabe an Guggy Borgolte: „Ein Klinikaufenthalt stellt immer das Leben einer Familie auf den Kopf. Gerade schwere Erkrankungen der Kinder sind eine massive Belastung. Der Hauner Verein trägt dazu dabei, dass das Personal, die Ausstattung der Klinik aber auch Spiel und Spaß bei der Gesundung der Kinder nicht zu kurz kommen. Deshalb möchten wir den Hauner Verein gerne unterstützen.“

 

Und Jens Gerhardt fügte hinzu: „Als betriebsbezogene Krankenkasse freuen wir uns sehr, dass wir so ein tatkräftiges Trägerunternehmen haben, das über die Karl-Monz-Stiftung die Mittel für einen guten Zweck zur Verfügung stellt.“

 

Auch knapp 200 Jahre nach der Gründung ist die Arbeit des Hauner Vereins von der Großzügigkeit von Stiftungen und Unterstützern abhängig.

 

Die Dr. Haunersche Kinderklinik ist ein deutschlandweit anerkanntes Zentrum für
Spitzenmedizin in der Kinderheilkunde. Der Hauner Verein ermöglicht zudem, den Aufenthalt für Kinder und Eltern in der Klinikatmosphäre so gesundheitsfördernd wie möglich zu machen. Er ist abhängig von Spenden.  

Read more

DIE KARL-MONZ-STIFTUNG.

Karl Monz, ehemaliges Vorstandsmitglied der BMW AG, gründete die Stiftung, um in Not geratene BMW Mitarbeiter zu unterstützen und gemeinnützige Institutionen der Wohlfahrt und Gesundheitsfürsorge in zahlreichen Ländern zu fördern.

Read more