OSTEOPATHIE.

Osteopathie zählt zum Bereich der Alternativmedizin. Sie bedient sich keiner, in der Medizin üblichen Apparate, Spritzen oder Medikamente.

KONTAKT UND BERATUNG.

Richten Sie Ihre Fragen an uns.
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Gebührenfreier Service-Ruf:
Massage

Die Osteopathie wird manuell, also mit der bloßen Hand, ausgeführt und ist eine ganzheitliche Heilmethode.


Ziele der Osteopathie sind die Wiederherstellung des Gleichgewichts und der Abbau von Blockaden. Durch eine perfekte Ausrichtung des muskuloskelettalen Systems sollen Hindernisse in Blut- und Lymphgefäßen beseitigt werden. Dabei werden auf das körpereigene Immunsystem und die Selbstheilungskräfte vertraut.

WELCHE LEISTUNGEN ÜBERNIMMT DIE BMW BKK?

Die BMW BKK bezuschusst die Leistungen der Osteopathie, vorerst bis Ende 2017.


Für bis zu sechs Sitzungen pro Jahr werden 80 Prozent des Rechnungsbetrags erstattet, maximal 40 Euro pro Sitzung.


Der Betrag wird zunächst selbst bezahlt und von der BMW BKK nach Einreichen der Rechnung per Post (BMW BKK, Postfach 1533, 84126 Dingolfing) bezahlt. Bitte teilen Sie uns hierfür Ihre aktuelle Bankverbindung mit!


Alternativ können Sie die Rechnung auch in unserer Online-Filiale hochladen. Sie müssen sie im Anschluss nicht mehr an uns senden.

WIE KANN DIE OSTEOPATHIE IN ANSPRUCH GENOMMEN WERDEN?

Bitte lassen Sie sich die Behandlung von einem Arzt formlos bescheinigen. Der behandelnde Osteopath muss Mitglied in einem Berufsverband der Osteopathen sein oder eine osteopathische Ausbildung besitzen, die zum Beitritt in einen solchen Verband berechtigt.