KUREN.

Eine Kur tut Körper und Seele gut. Schalten Sie ab und tanken Sie neue Kraft.

KONTAKT UND BERATUNG.

Richten Sie Ihre Fragen an uns.
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Gebührenfreier Service-Ruf: 0800 112 82 40
Mehrere Personen sitzen auf Spinning Bikes und laecheln

MEDIZINISCHE REHABILITATION.

Bei Erwerbstätigen ist dafür grundsätzlich die Rentenversicherung zuständig. Weitere Informationen sowie Anträge erhalten Sie auf der Website der Deutschen Rentenversicherung oder wenden Sie sich an unser Reha-Team.

  • Ambulante Kuren in einem anerkannten Kurort.

    Wir übernehmen für Sie die kurärztliche Behandlung und die Kurmittel (Bäder, Massagen, etc.).

    Außerdem erhalten Sie einen Zuschuss zu den Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Kurtaxe. Nach Vollendung des 18. Lebensjahres ist eine Zuzahlung zu leisten.

    Über ambulante Vorsorgekuren beraten wir Sie gerne individuell. Rufen Sie uns einfach an!

  • Mutter- / Vater-Kind-Kur.

    Diese Maßnahme kann gewährt werden, wenn starke körperliche und seelische Erschöpfungszustände vorliegen, die die Erziehungsrolle gefährden.

    Ist Ihre Erwerbsfähigkeit gefährdet, ist eine Mutter- / Vater-Kind-Kur in der Regel nicht die geeignete Maßnahme. In diesem Fall könnte ggf. eine Rehabilitation über den Rentenversicherungsträger in Betracht kommen.