AUSLAND UND REISEN.

Gehen Sie gut abgesichert auf Reisen. Eine Auslandsreise-Krankenversicherung bietet Ihnen einen umfassenden Schutz.

KONTAKT UND BERATUNG.

Richten Sie Ihre Fragen an uns.
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Gebührenfreier Service-Ruf: 0800 112 82 40
Eine fröhliche junge Familie posiert mit ausgestreckten Armen am Strand

WOFÜR BRAUCHE ICH EINE AUSLANDSREISE-KRANKENVERSICHERUNG?

Vor Antritt jeder Auslandsreise sollten Sie klären, ob Sie einen für Ihr Reiseland ausreichenden Krankenversicherungsschutz besitzen.

Wir empfehlen Ihnen, in jedem Fall eine ergänzende private Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen, die auch einen medizinisch erforderlichen Rücktransport und eine Erstattung für weitere anfallende Kosten für ärztliche oder zahnärztliche Notfallbehandlungen beinhaltet. So haben Sie ausreichend vorgesorgt und können sorgenfrei in die schönste Zeit des Jahres starten.
Denn trotz einer Absicherung durch die BMW BKK über Ihre Europäische Krankenversichertenkarte (EHIC) oder über einen Auslandskrankenschein kann es passieren, dass sie im Ausland eine Rechnung erhalten. Bitte beachten Sie, dass Privatrechnungen für Gesundheits-Dienstleistungen im Ausland oft um ein Vielfaches höher sind als in Deutschland. Eine Erstattung ist nur im gesetzlich vorgesehenen Rahmen möglich. Ohne eine geeignete Zusatzversicherung kann es zu einem hohen Kostenrisiko für sie kommen.

REISEN INNERHALB EUROPAS.

Damit Sie auch innerhalb der Europäischen Union und der Schweiz problemlos die Leistungen der Krankenversicherung in Anspruch nehmen können, nehmen Sie bitte Ihre Gesundheitskarte der BMW BKK mit.


Auf der Rückseite befindet sich die Europäische Gesundheitskarte (EHIC), die bei Erkrankungen im Notfall oder bei Verletzungen verwendet werden kann. Planmäßige medizinische Behandlungen können nicht über die EHIC in Anspruch genommen werden.


Diese Karte gilt nicht im außereuropäischen Ausland.

 


In Ausnahmefällen kann es dazu kommen, dass einige Ärzte trotz der Karte eine Privatrechnung ausstellen. Bitte beachten Sie, dass die Privatrechnungen für Gesundheits-Dienstleistungen im Ausland oft um ein Vielfaches höher sind als in Deutschland.


Wir übernehmen die Kosten, die in Deutschland für Sie entstanden wären. Dies führt für Sie evtl. zu einem Eigenanteil.


Wir empfehlen Ihnen deshalb, in jedem Fall eine Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen., Die Kosten eines krankheitsbedingten Rücktransportes nach Deutschland können generell nicht von der BMW BKK übernommen werden.

Read more
  • Was ist in der Auslandsreise-Krankenversicherung enthalten?

    Darin sind nicht nur alle ärztlichen und zahnärztlichen Leistungen enthalten, sondern auch die Rückführungskosten nach Deutschland bei medizinischer Notwendigkeit.

  • Wo gilt die Europäische Krankenversichertenkarte (EHIC)?

    In folgenden EU-Staaten wird die EHIC bei im jeweiligen Land vertraglich zugelassenen Behandlern akzeptiert:

    • Belgien
    • Bulgarien
    • Dänemark
    • Estland
    • Finnland
    • Frankreich
    • Griechenland
    • Großbritannien/Nordirland
    • Irland
    • Italien
    • Kroatien
    • Lettland
    • Liechtenstein
    • Litauen
    • Luxemburg
    • Malta
    • Niederlande
    • Österreich
    • Polen
    • Portugal
    • Rumänien
    • Slowakei
    • Slowenien
    • Spanien
    • Tschechien
    • Ungarn
    • Zypern (griechischer Teil)

    In den folgenden Staaten in Europa können Sie ebenfalls die EHIC beim behandelnden Arzt/ Zahnarzt vorlegen und sich damit behandeln lassen:

    • Island
    • Mazedonien
    • Montenegro
    • Norwegen
    • Schweden
    • Schweiz
    • Serbien
  • Wo gilt die Europäische Krankenversichertenkarte (EHIC) nicht?

    In folgenden Ländern benötigen Sie einen speziellen Auslandskrankenschein:

    • Bosnien-Herzegowina
    • Montenegro
    • Türkei 
    • Tunesien

    Diesen erhalten Sie in dem für Sie zuständigen Regionalbüro bzw. unkompliziert in der BMW BKK Online-Filiale zum Selbst-Ausdrucken.

    Den Auslandskrankenschein legen Sie im Bedarfsfall dem ausländischen Krankenversicherungsträger vor, der Ihnen daraufhin nationale Krankenscheine ausstellen wird. Diesen Berechtigungsschein wiederum legen Sie bitte dem Behandler beziehungsweise im Krankenhaus vor.

  • Smartphone-App für stressfreies Reisen in Europa.

    Die Smartphone-App "Europäische Krankenversicherungskarte" (iOS, Android, Windows Mobile) ist eine Anleitung zur Benutzung der Europäischen Krankenversicherungskarte (EHIC) in

    • den EU-Mitgliedstaaten sowie in
    • Island
    • Liechtenstein
    • Norwegen
    • Mazedonien
    • Schweiz

    Sie enthält allgemeine Informationen zur Versicherungskarte, zu Notrufnummern, den abgedeckten Behandlungen und Kosten, über das Verfahren der Kostenerstattung und Ansprechpartner für den Fall des Verlusts der EHIC.

  • Was tun, wenn die EHIC oder der Auslandskrankenschein nicht akzeptiert wird?

    Der Behandler im Ausland akzeptiert die EHIC oder den Auslandskrankenschein nicht? Dann begleichen Sie bitte zunächst die Kosten der Behandlung selbst und lassen sich eine detaillierte Rechnung ausstellen. Wichtig: Auf der quittierten Rechnung müssen alle erbrachten Maßnahmen des Leistungserbringers genau aufgeführt sein.

    Bitte reichen Sie uns nach Ihrer Rückkehr die Rechnung mit unten angehängten Erstattungsantrag ein.

    Hinweise.


    • Erstattet werden ausschließlich Kosten, die in den oben genannten Staaten Europas entstanden sind.

    • Die Erstattung erfolgt wahlweise in Höhe der entsprechenden deutschen Vertragssätze unter Berücksichtigung der gesetzlichen Zuzahlungen oder in Höhe der ausländischen Vertragssätze.

    • Bitte geben Sie uns den Rechnungsbetrag in Euro an. Für die Erstattung gilt der jeweils am Tag der Bearbeitung gültige Umrechnungskurs der Europäischen Zentralbank. Daher kann der für die Berechnung zugrunde gelegte Betrag von Ihren Angaben abweichen.

    • Angefallene Zuzahlungen und Eigenanteile, die trotz Verwendung von EHIC oder Auslandskrankenschein im jeweiligen Land vorgesehen sind können nicht erstattet werden

       
  • Wo benötigen Sie sogenannte "besondere Berechtigungsscheine"?

    Mit den Ländern

    • Bosnien-Herzegowina
    • Montenegro
    • Türkei
    • Tunesien

    bestehen zwar so genannte zweiseitige Sozialversicherungs-Abkommen, aber die EHIC und provisorische Ersatzbescheinigungen gelten dort nicht. Hier gelten auch weiterhin besondere Berechtigungsscheine.

    Diese erhalten Sie in Ihrem zuständigen Regionalbüro.

    Im Gegensatz zur EU akzeptieren einige osteuropäische Länder, die Türkei und Tunesien die europäische Gesundheitskarte noch nicht. Die BMW BKK hilft Reisenden schnell und unkompliziert mit einem Auslandskrankenschein weiter.


    Schnelle Behandlung dank Auslandskrankenschein.

    Für Reisen nach Bosnien-Herzegowina, in die Türkei oder nach Tunesien gilt die Europäische Gesundheitskarte (EHIC) aktuell nicht. Damit wir die Kosten für Ihre ärztliche Versorgung bei akuten Beschwerden oder einem Unfall übernehmen können, müssen Sie einen Vertragsarzt bzw. ein Vertragskrankenhaus aufsuchen und dort einen Auslandskrankenschein vorlegen.

    Kosten für Behandlungen, die bis zu Ihrer Rückkehr nach Deutschland warten können, dürfen wir nicht übernehmen. Auch die Behandlungskosten in Privatpraxen oder -kliniken können wir in der Regel nicht erstatten, da diese weder die Gesundheitskarte noch den Auslandskrankenschein akzeptieren.

    Vorgehensweise im Krankheitsfall.
    Im Idealfall tauschen Sie Ihren Auslandskrankenschein vor der Behandlung beim Sozialversicherungsträger des jeweiligen Landes gegen einen Inlandsbehandlungsschein ein.

    Bosnien-Herzegowina.
    Wenden Sie sich dort an die "Kranken- und Rückversicherungsanstalt der Föderation von Bosnien und Herzegowina" (Zavod zdravstvenog osiguranja i reosiguranja Federacije Bosne i Hercegovine).

    In der Republik Srpska ist dafür der "Krankenversicherungsfonds der Republik Srpska" (Fond zdravstvenog osiguranja Republike Srpske) zuständig. Dort bekommen Sie Ihren inländischen Behandlungsschein, mit dem Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus aufsuchen können.

    Türkei.
    Bitte wenden Sie sich an eine Regionalstelle der "Sozialversicherungsanstalt" (Sosyal Güvenlik Kurumu – S.G.K.). Hier erhalten Sie eine personalisierte "Gesundheitshilfebescheinigung" (Sosyal Güvenlik Sözlismesine Göre Saglik Yardim Belgesi), mit der Sie sich behandeln lassen können.

    Wichtig: Seit 01. September 2019 akzeptieren die türkischen Sozialversicherungsträger den Auslandskrankenschein T/A 11 nicht mehr. Daher wird in den meisten Fällen auch keine "Gesundheitshilfebescheinigung" ausgestellt. Aktuell bleibt Touristen nur die Möglichkeit, sich privat gegen Bezahlung behandeln zu lassen. Wir erstatten in diesen Fällen unseren Anteil an den Kosten. Da aber davon auszugehen ist, dass ein Großteil des Rechnungsbetrags von den Patienten selbst getragen werden muss, empfehlen wir dringend den Abschluss einer privaten Auslandsreisekrankenversicherung. Dazu informieren Sie sich gerne über den Münchener Verein.

    Tunesien.
    Bitte wenden Sie sich dort an das nächstgelegene Regionalbüro der CNAM (Caisse Nationale d’Assurance Maladie). Dort erhalten Sie einen Behandlungsausweis (Carte de Soins), mit dem Sie sich behandeln lassen können.

    Im Notfall können Sie selbstverständlich auch direkt zu einem Arzt oder in ein Krankenhaus gehen. Dort erhalten Sie gegen Vorlage des Scheins die nötige medizinische Versorgung.

     

    Ausführliche Informationen zum Gesundheitssystem und dem Krankenversicherungsschutz in Bosnien-Herzegowina, der Türkei und Tunesien finden Sie auf der Website der Deutschen Verbindungsstelle Krankenversicherung Ausland (DVKA).

REISEN AUSSERHALB EUROPAS.

Bei Reisen in Länder außerhalb Europas besteht kein Versicherungsschutz über die BMW BKK. Hier können bei privaten Urlaubsreisen im Krankheitsfall keine Kosten erstattet werden. Wir raten daher dringend zum Abschluss einer privaten Auslandsreise-Krankenversicherung.

Read more

PRIVATE AUSLANDSREISE-KRANKENVERSICHERUNG.

Eine zusätzliche private Auslandsreise-Krankenversicherung ist auf Reisen immer sinnvoll. Das gilt auch für Reisen innerhalb Europas. Denn sie übernimmt auch Leistungen, die die gesetzliche Krankenversicherung nicht bezahlen darf. Dazu gehören zum Beispiel ein medizinisch notwendiger Rücktransport nach Deutschland oder die im Einzelfall sehr hohen Kosten einer privaten Behandlung.

Mit einer privaten Auslandsreise-Krankenversicherung genießen Sie das gute Gefühl, rundum abgesichert zu sein. Unser Kooperationspartner Münchner Verein hat hier ein entsprechendes Angebot für Sie.

Ich kann keine Auslandsreisekrankenversicherung abschließen – was kann ich in einem solchen Fall tun?

Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn Vorerkrankungen vorhanden sind oder sie sich bereits in einem fortgeschrittenen Alter befinden. Sollten mehrere private Reisekrankenversicherer Ihnen gegenüber einen Vertragsabschluss schriftlich abgelehnt haben, sprechen Sie uns bitte rechtzeitig vor Beginn der Reise an.
 

Read more

REISEIMPFUNGEN.

Damit Sie Ihren Urlaubsaufenthalt genießen können, sollten Sie gut geschützt sein. Die BMW BKK erstattet Ihnen deshalb als eine Ihrer Mehrleistungen die Kosten für bestimmte Auslandsreiseimpfungen.

Ihre Reise findet aus beruflichen Gründen statt? Der Gesundheitsdienst der BMW Group bietet für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BMW Group eine Reise- und Impfberatung für Dienstreisen ins Ausland an. Informationen dazu finden Sie auf den Seiten der Gesundheitsdienste im Intranet.

 

Read more

RÜCKTRANSPORT.

Wird aus medizinischen Gründen ein Rücktransport nach Deutschland notwendig, entstehen sehr hohe Kosten. Den Rücktransport aus dem Ausland darf die gesetzliche Krankenversicherung grundsätzlich nicht übernehmen. Es wird daher dringend empfohlen, eine Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen, die auch einen solchen Rücktransport im Ernstfall abdeckt. Das gilt sowohl für Reisen außerhalb als auch innerhalb der EU.

Read more

GEPLANTE BEHANDLUNGEN IM AUSLAND.

Sie planen gezielt, sich im Ausland behandeln zu lassen? Bitte kontaktieren sie vor Abreise Ihren Kundenberater, um zu klären, welche Kosten die BMW BKK übernimmt.  

Read more

KONTAKT AUS DEM AUSLAND ZU IHRER BMW BKK.

Wenn Sie uns aus dem Ausland erreichen möchten, so wählen Sie bitte folgende Rufnummer:


 +498731 76 21505

Read more
Ein Rentner und ein Kind lesen Zeitung im Park

AKTUELLES.

Die wichtigsten Neuigkeiten zu Leistungen, Gesundheit und Ihrer BMW BKK.