AUSLAND UND REISEN.

Eine Auslandsreise-Krankenversicherung bietet Ihnen auf Reisen umfassenden Schutz.

KONTAKT UND BERATUNG.

Richten Sie Ihre Fragen an uns.
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Gebührenfreier Service-Ruf:
familie

REISEN INNERHALB EUROPAS.

Damit Sie auch innerhalb der Europäischen Union und der Schweiz problemlos die Leistungen der Krankenversicherung in Anspruch nehmen können, nehmen Sie bitte Ihre Gesundheitskarte der BMW BKK mit.


Auf der Rückseite befindet sich die Europäische Gesundheitskarte (EHIC), die bei Erkrankungen im Notfall oder bei Verletzungen verwendet werden kann. Planmäßige medizinische Behandlungen können nicht über die EHIC in Anspruch genommen werden.


Diese Karte gilt nicht im außereuropäischen Ausland.

 

 

 

In Ausnahmefällen kann es dazu kommen, dass einige Ärzte trotz der Karte eine Privatrechnung ausstellen. Bitte beachten Sie, dass die Privatrechnungen für Gesundheits-Dienstleistungen im Ausland oft um ein Vielfaches höher sind als in Deutschland.


Wir übernehmen die Kosten, die in Deutschland für Sie entstanden wären. Dies führt für Sie evtl. zu einem Eigenanteil.


Wir empfehlen Ihnen deshalb, in jedem Fall eine Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen.

 

 

  • Was ist in der Auslandsreise-Krankenversicherung enthalten?

    Darin sind nicht nur alle ärztlichen und zahnärztlichen Leistungen enthalten, sondern auch die Rückführungskosten nach Deutschland bei medizinischer Notwendigkeit.

  • Wo gilt die Europäische Gesundheitskarte?

    Die EHIC gilt für den gesamten Bereich der EU und daher gegenwärtig für folgende Länder:

    • Belgien
    • Bulgarien
    • Dänemark
    • Estland
    • Finnland
    • Frankreich
    • Griechenland
    • Großbritannien/Nordirland
    • Irland
    • Italien
    • Kroatien
    • Lettland
    • Liechtenstein
    • Litauen
    • Luxemburg
    • Malta
    • Niederlande
    • Österreich
    • Polen
    • Portugal
    • Rumänien
    • Slowakei
    • Slowenien
    • Spanien
    • Tschechien
    • Ungarn
    • Zypern (griechischer Teil)

      In den folgenden Staaten können Sie ebenfalls die EHIC beim behandelnden Arzt/ Zahnarzt vorlegen und sich damit behandeln lassen:

    • Island
    • Mazedonien
    • Montenegro
    • Norwegen
    • Schweden
    • Schweiz
    • Serbien
  • Wo gilt die Europäische Gesundheitskarte nicht?

    In den folgenden Staaten gilt die EHIC nicht, da dort kein Anspruch aufgrund des über- und zwischenstaatlichen Rechts besteht:

    • Andorra
    • Britische Kanalinseln
    • Färöer-Inseln
    • Grönland
    • Insel Man
    • Monaco 
    • San Marino
    • spanisches Tétuan
    • Vatikanstaat
  • Wo benötigen Sie sogenannte "besondere Berechtigungsscheine"?

    Mit den Ländern

    • Bosnien-Herzegowina,
    • Montenegro,
    • Türkei und
    • Tunesien
       

    bestehen zwar so genannte zweiseitige Sozialversicherungs-Abkommen, aber die EHIC und provisorische Ersatzbescheinigungen gelten dort nicht. Hier gelten auch weiterhin besondere Berechtigungsscheine.

    Diese erhalten Sie in dem für Sie zuständigen Regionalbüro bzw. unkompliziert in der BMW BKK Online-Filiale zum Selbst-Ausdrucken.

  • Smartphone-App für stressfreies Reisen.

    Die Smartphone-App "Europäische Krankenversicherungskarte" (iOS, Android, Windows Mobile) ist eine Anleitung zur Benutzung der Europäischen Krankenversicherungskarte in

    • den EU-Mitgliedstaaten sowie in
    • Island,
    • Liechtenstein,
    • Norwegen, Mazedonien und
    • der Schweiz.

    Sie enthält allgemeine Informationen zur Versicherungskarte, zu Notrufnummern, den abgedeckten Behandlungen und Kosten, über das Verfahren der Kostenerstattung und Ansprechpartner für den Fall des Verlusts der EHIC.

REISEN AUSSERHALB EUROPAS.

Mit Ländern wie z. B. China, USA, etc. besteht kein Sozialversicherungs-Abkommen. Hier können bei privaten Urlaubsreisen im Krankheitsfall keine Kosten von der BMW BKK erstattet werden. Wir raten daher dringend zum Abschluss einer privaten Auslandsreise-Krankenversicherung.

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie einfach vor Reisebeginn mit uns.

REISEIMPFUNGEN.

Der Gesundheitsdienst der BMW Group bietet für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BMW Group eine Reise- und Impfberatung für Dienstreisen ins Ausland an. Informationen dazu finden Sie auf den Seiten der Gesundheitsdienste im Intranet.

Aktuelles

AKTUELLES.

Die wichtigsten Neuigkeiten zu Leistungen, Gesundheit und Ihrer BMW BKK.