BMW BKK Gedächtnistrainer.

Das Gehirn ist das wichtigste Organ für ein selbstbestimmtes Leben. Halten Sie es deshalb auch mit 70 oder 80 Jahren auf Trab!

Gedächtnistraining im Alltag.

Bild %{cur} von %{total}

Studien belegen: Wer aufmerksam durchs Leben geht, pflegt sein Gehirn – und ist obendrein besser gelaunt.

Routine ist der schlimmste Feind eines flexiblen Geistes. Wer ihn fit halten will, muss sich daher an Neues heranwagen.

Wer jeden Tag denselben Weg zum Supermarkt besucht, verschwendet darauf keinen Gedanken mehr. Wer seit 30 Jahren morgens ins selbe Regal greift, um die Kaffeetasse zu finden, erweist seinem Gehirn ebenfalls keinen Dienst.

Um geistig rege zu bleiben, braucht das Denkorgan ständig neue Anreize. Diese können auch im Alltag gesetzt werden. Nehmen Sie doch mal die Tasse oder den Telefonhörer in die andere Hand. Jede Neuerung bringt eine andere Verknüpfung  der Gedanken. 

KONTAKT UND BERATUNG.

Richten Sie Ihre Fragen an uns. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Gebührenfreier Service-Ruf: 0800 112 82 40

E-Mail: Leistung.bkk@bmw.de 

Gedächtnistraining für zwischendurch.

Klassische Gedächtnisübungen sind Kreuzworträtsel und Denksportaufgaben. Zusätzlich benötigt ein kluger Kopf den Gedankenaustausch, denn Gespräche und Diskussionen erhöhen die geistige Fitness.