AUGENGESUNDHEIT.

Erfahren Sie alles rund um unser Auge.

KONTAKT UND BERATUNG.

Richten Sie Ihre Fragen an uns.
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Gebührenfreier Service-Ruf:
lächelnde Frau

DAS AUGE.

Das Auge ist das wichtigste Sinnesorgan für den Menschen.
Es ermöglicht uns eine sichere Orientierung in unserer Umwelt. Deswegen wird das Sehen auch als "Leitsinn" bezeichnet. Für die meisten Menschen ist Sehen selbstverständlich – doch der Prozess ist komplex.


Um zu sehen, nimmt unsere Netzhaut Lichtwellen auf, die von Objekten zurückgeworfen werden. Im Zusammenspiel mit dem Gehirn und dem Sehapparat entsteht dann das tatsächliche Bild.


Damit sich ein Bild zusammenfügt, müssen die vom Auge erfassten Objekte erst verarbeitet werden. Dabei spielen Erfahrungen eine wichtige Rolle. Mit ihnen versucht unser Gehirn, ein Bild zu erkennen und richtig einzuordnen.

VIER WEGE ZU GESUNDEN AUGEN.

  • Gesunde Augen brauchen Schutz.
    • Privat: vor UV-Strahlen schützen (Sonnenbrille).
    • Beruflich: Schutzbrille (PSA).
  • Gesunde Augen brauchen gesunde Gefäße.
    • Nicht rauchen.
    • Viel Bewegung.
    • Normaler Blutdruck.
    • Normaler Blutzuckerstoffwechsel.
    • Viel Gemüse, Obst und Fisch.
  • Gesunde Augen brauchen gute Befeuchtung.
    • Ausreichend trinken.
    • Augen gelegentlich entspannen, blinzeln nicht vergessen.
    • Die 20 - 20 - 20 Regel: 20 Sekunden ca. 6 Meter nach vorne schauen.
  • Gesunde Augen nur mit sauberen Händen – gerade bei der Kontaktlinsenpflege.

    Immer mehr Menschen, welche über eine geringe Sehbehinderung verfügen, versuchen mit der alternativen Sehstärkenhilfe der Kontaktlinsen wieder mehr Lebensqualität zu erreichen.